CORONA

E-Mail unseres Vorstandes: Anhang Mitgliederbrief

Hallo Leute,

selbst wir, als relativ kleiner Verein, müssen

behördliche Empfehlungen und Vorgaben befolgen. Diese derzeitigen, speziellen Umstände

erfordern ein rasches und umsichtiges Verhalten aller. Ich bitte jeden von euch, ebenfalls mit gesunder Einschätzung selbst im privaten Bereich so zu handeln.

Da die nächsten Versammlungen nicht in gewohnter Weise stattfinden werden,

ich trotz der Situation, weiterhin planend vorgehen möchte, wäre ich für eure

Unterstützung dankbar. Nehmt euch bitte einen Kalender und

überlegt euch etwaige Termine für Vereinsaktivitäten, ob diese tatsächlich stattfinden, wird die Zukunft zeigen.

Unabhängig voneinander hatten Bernd sowie Axel mit mir, die Idee, eine Nachbarschaftshilfe zu organisieren. Da das im Einklang mit unserer Satzung steht, könnte soetwas funktionieren. Wie wir das organisieren, ohne evtl. Auflagen zu verletzen, ist mir allerdings noch nicht ganz klar. Solltet Ihr dazu noch Ideen, anregungen oder sogar behördliche Ansprechpartner haben, würde ich mich freuen, wenn ihr mir diese Kontaktdaten zukommen lassen könntet.

Soweit erst einmal, euch allen Gesundheit und einen klaren Kopf für das Kommende.

Bitte gebt diese Mail an andere  Mitglieder des erweiterten Vorstandes weiter, ich habe evtl. nicht alle Mailadressen…

Das Anschreiben bitte an andere Mitglieder weitergeben/-leiten, für eure Unterstützung möchte ich mich im Voraus bedanken.


Martin Fenzky

2. Vorsitzender

Bürger- und Kulturverein Bausch 1999 e.V.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.