Nachtwanderung

Unsere Nachtwanderung startet alljährlich etwa eine halbe Stunde vor Anbruch der Dämmerung. Wir wandern als Gruppe einen von vielen möglichen Wege ab, diese sind für Jung und Alt und sogar für Kinderwagen geeignet. Am Zielpunkt angekommen, wird mitgebrachtes ausgepackt und ein kleines Picknick gemacht.

In der Zwischenzeit hat die Dunkelheit gänzlich das Tageslicht verdrängt. Im Taschenlampenlicht essen jetzt alle ihr Mitgebrachtes. Nach dem Essen erkunden die Kinder mit Taschenlampen bewaffnet, die unmittelbare Umgebung.

Wir wandern jetzt wieder, allerdings im Taschenlampenlicht durch den Wald zurück zur Bausch. Im Anschluss der Wanderung werden wir das Erlebte zusammen ausklingen lassen.

Für alle Teilnehmer ist es immer wieder interessant, lautlos und mit ausgeschalteter Taschenlampe, dem dunklen Wald zu lauschen.

Wir freuen uns immer auf Teilnehmer, Informationen können unter unserer Infoadresse angefragt werden.

info@bauschverein.de