St. Martin

Jedes Jahr zu Beginn des Novembers, wird auf der Bausch, das Martinsfest gefeiert.

Am Waldparkplatz werden verschiedene Zelte aufgebaut, die Getränke und Essen für Groß und Klein anbieten.

Hoch zu Ross, führt unser St. Martin den Zug rund um die Bausch an. Die Kinder laufen singend mit ihren Laternen und Musikbegleitung rund um die Bausch. Der Zug startet am Waldparkplatz und wird durch freiwillige Helfer vor dem Verkehr geschützt. Nach kurzem Fußmarsch endet der Rundmarsch wieder am Waldparkplatz.

Mit Eintreffen des Zuges am Waldrand, entzündet die örtliche Feuerwehr das Martinsfeuer und alle Kinder erhalten eine Martinsbrezel. Im Feuerschein des wärmenden Martinsfeuers, genießen die Kinder, die vom Bauschverein, ausgegebenen Martinsbrezeln und den leckeren Kindertee.

Wir freuen uns immer auf Teilnehmer und Helfer, Informationen können unter unserer Infoadresse angefragt werden. info@bauschverein.de